Praxis für Kinesiologie, Coaching und Reconnection

Warum eine Seelenreise?

Geführte Meditation

Dem Leben machtlos, ängstlich und handlungsunfähig gegenüber zu stehen, das ist die eine Möglichkeit. Die andere Möglichkeit ist jedoch den Mut zu entwickeln die Reise zu sich selbst anzutreten, eine Reise die mit dem Verstand nicht erklärt werden kann und die das Ziel hat sich selbst zu begegnen und anzunehmen.

 

Alles was uns im Leben begegnet, ist ein Teil von uns und wiederum auch in uns enthalten. Oder anders gesagt, es kann nur das aus dir heraus kommen, was auch in dir ist. Alle Antworten auf unsere Fragen die wir haben liegen in uns und wenn wir beginnen uns auf sie zu besinnen und in uns hinein lauschen, können wir sie hören und sogar sehen.

 

Wenn du deine eigene innere Welt und ihr wahres Wesen kennen lernen möchtest so kannst du dies mit Hilfe der geführten Seelenreise tun!

 

 

 

Was geschieht bei einer Seelenreise?

Bei einer Seelenreise begleite ich dich in deine eigene Seelenlandschaft. Du begegnest, je nach Anliegen zum Beispiel deinem inneren Kind, deinem Herz oder deiner geistigen Führung, doch vor allem gehst du gemeinsam mit mir auf die Suche nach deinen verdrängten Schattenseiten. Diese gilt es innerhalb ihrer Reise wieder anzunehmen, lieben zu lernen und zu integrieren.

 

War eine Seelenreise intensiv, so legt sie in dir nach und nach die eigene, innere Stimme frei! Du lernst auf diese Stimme zu hören. Die Anwesenheit deiner inneren Stimme kann dir Kraft, Halt, Mut und Stärke verleihen. Dabei ist der Weg zu dir selbst immer ein Akt der Liebe, der oft zur Folge hat, dass sich emotionale Blockaden oder körperliche Beschwerden plötzlich auflösen können.